Babysittervermittlung in der Übergangsphase

In der aktuellen Zeit der geschlossenen Schulen ist es für viele Familien eine grosse Herausforderung die Kinderbetreuung und die Arbeit unter einen Hut zu bringen.

Da möchte die Drehscheibe Offene Jugendarbeit Horgen unkompliziert Hand bieten
Wir bauen einen Pool von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf, welche sich mit Erlaubnis der Eltern bereit erklärt haben auch in dieser unsicheren Zeit ihre Hütedienste anzubieten. Teils verfügen sie über einen Babysitterkurs vom Schweizerischen Roten Kreuz, teils auch nicht. Durch die Lockerung dieser Regelung zur Aufnahme im Babysitter*innenpool versprechen wir uns, dass so mehr Familien geholfen werden kann. Die Eltern werden bei der Kontaktaufnahme darauf angesprochen. 

Die Gemeinde Horgen möchte diesen Dienst ihren Gemeindeglieder kostenlos zur Verfügung stellen. 
Für jeden Job wird eine Quittung von der Vermittlung zur Verfügung gestellt, welche nach dem Job eingesendet werden kann und eine Rückerstattung per Überweisung erfolgt.

Wichtig:
- die Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben weiterhin Home-Schooling oder gehen zur Arbeit. Das heisst, Halb- oder gar Ganztagesbetreuung kann nicht oder nur ganz selten ermöglicht werden

- es besteht keine Garantie, dass ihr Job besetzt werden kann

- die Jugendlichen sind durch den Jugendarbeitsschutz geschützt und zwingend danach zu behandeln!

- alle Jugendlichen sind mind. 13 Jahre alt

- die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind zwingend nach dem Job bar zu entlohnen

- je weiter voraus sie einen Job ausschreiben lassen, desto einfacher für die Vermittlung und die Babysitter*innen


Auszug Jugendarbeitsschutz:

ab 13 Jahren Leichte Arbeiten (z.B. Ferienjobs, Schnupperlehren, kleine Erledigungen)
• Während der Schulzeit:
3 Stunden pro Tag, 9 Stunden pro Woche

• In den Ferien und in Berufswahlpraktika:
- 8 Stunden pro Tag, 40 Stunden pro
Woche, jeweils zwischen 6 und 18 Uhr
- Max. die halbe Dauer der Schulferien
- Berufswahlpraktika maximal
2 Wochen

Nachzulesen in der Broschüre S. 14, 15: Jugendarbeitsschutz - Informationen für Jugendliche bis 18 Jahre

Bei Interesse oder Fragen ist die Babysittervermittlung unter 079 597 91 16 jeweils von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 20 Uhr zu erreichen.