Kleinprojekte

Kleinprojekte 

Im Alltag der Drehscheibe entstehen nebst den grösseren Projekten auch immer wieder kleiner Projekte, welche regelmässig oder auch nur einmalig stattfinden. Nachfolgend eine nicht abschliessende Aufführung. 

12 Drehschiibe
Ein Mittagsangebot für Jugendliche, für die es sich nicht lohnt über den Mittag nachhause zu gehen oder die über den Mittag alleine sind. Es steht eine Küche mit u.a. einer Mikrowelle und Geschirr zur Verfügung. Es kann selbst mitgebrachtes Essen aufgewärmt oder auch mal etwas einfaches gekocht werden. Im Aufenthaltsraum im Dachstock der Drehscheibe lässt es sich gemütlich den Mittag verbringen. Ebenfalls nutzbar ist der Gameraum auf der selben Etage.
Jeweils von Dienstag bis Freitag während der Schulzeit von 12.00 Uhr bis um 13.30 Uhr.
Hier gehts zum Flyer





Mädchenarbeit
Mädchenarbeit findet bei der Drehscheibe lokal und Regional/ kantonal statt. Die lokalen Mädchenarbeit basiert darauf, dass kleinere Projekte wie Nachmittags- und Abendprogramme oder auch einmal einen Ausflug mit Mädchen organisiert wird aber alle Jugendlichen zur Teilnahme eingeladen sind.

Die regionale und kantonale Jugendarbeit ist nur für Mädchen ausgerichtet. Darunter fällt als Beispiel der Mädchen*powertag vom Kanton Zürich welcher von Jugendarbeiterinnen aus dem ganzen Kanton unter der Schirmherrschaft der Fachgruppe für Arbeit mit Mädchen (FAM) organisiert wird. Auch fallen Projekte darunter, welche in Zusammenarbeit mit Jugendarbeiterinnen aus dem Bezirk angeboten werden.

Flyer und Informationen sowohl zu den lokalen, als auch zu den regionalen/kantonalen Angebote von/für Mädchen sind ind der Anlaufstelle der Drehscheibe als auch auf dem Jugendapp, auf Instagram und Snapchat erhältlich.